Leistungen

Die Würde liegt in der Wahl

Max Frisch
  • Unterstützung von Patienten und Ihren Familien durch die Verbesserung der Lebensqualität der Erkrankten.
  • Support zur frühzeitigen Zusammenarbeit zwischen Fachärzten (z.B. für Urologie, Gynäkologie, Chirurgie …) und der Palliativmedizin.
  • Psychosoziale Begleitung und Hilfestellung in der Häuslichkeit (für Patienten und Angehörige)
  • Nutzen von vorhandenen Palliativnetzwerken und Organisation von Hilfsnetzwerken.

  • Symptomlinderung, darunter die Behandlung von jeglichen Arten von Schmerzen und anderen Beschwerden z.B.
  1.         Appetitlosigkeit
  2.         Übelkeit und Erbrechen
  3.         Behandlung verschiedenen (viszeralen und neuropathischen) Schmerzen       
  4.          von Luftnot, Delir, Unruhe, Angst und Agitiertheit
  5.          Linderung von Beschwerden spiritueller und psychosozialer Art
  6.          Diagnostik und Therapie urologischer Beschwerden  
  7.          Gesprächen zu psychischen Problemen wie sozialen Phobien

                       . . .

Durch eine professionelle ärztliche Betreuung in Palliativsituationen hat der Patient eine deutlich höhere Zufriedenheit.

Für die behandelnden Fachdisziplinen (egal ob Hausarzt oder Erstdiagnose stellender Facharzt ) ist eine Vernetzung zwischen z.B. der Spitex, Physiotherapie, Seelsorge, Musiktherapie …, unabdingbar.

Als Fachärztin nutze ich für meine Patienten diese Netzwerke für eine gute Symptomkontrolle und einen Zugewinn an Lebensqualität.

Alle Leistungen werden von den Krankenkassen übernommen!